Bilder-Welt.net Über Mich

Über mich

 

Andreas Korschefsky

Es gibt Menschen, denen sind bestimmte Fähigkeiten in die Wiege gelegt. Manche haben die Kraft und mentale Stärke, die höchsten Berggipfel zu bezwingen. Manche verwandeln Worte in Kunstwerke von Poesie und reinster Anmut. Andere erforschen mit Hingabe technische Gegebenheiten und erfinden die zahlreichen „Wunder“, die wie selbstverständlich zu unserem täglichen Leben gehören. Und manche beherrschen bestimmte Techniken, um im Sportlichen Wettkampf Siege zu erringen und immer neue Rekorde aufzustellen.
Die Fähigkeit, Natur nicht nur zu erforschen, sondern zu verstehen, ist eine mir in die Wiege gelegte Fähigkeit. Und der perfekte Umgang mit der Technik, die Bilder daraus macht.
Wenn es ferner gelingt, Beruf und „Berufung“ miteinander zu verbinden, ist das eine sehr fruchtbare Konstellation.
Es ist genau jetzt so wichtig wie noch nie, ein Gegengewicht zu Ignoranz, Desinformation und Kurzsichtigkeit in die Wagschale zu werfen. Um Menschen, und zwar nicht einzelne, sondern viele, zu bewegen. Zu bewegen, die Augen zu öffnen und einen realen, wahrhaften Blick für die Dinge zu erlangen!
Es ist das Haupt-Anliegen dieser Seite, Wahrheiten offenzulegen. Bisher viel zu wenig bekannte Wahrheiten oder unbequeme und deshalb allzu gern verschwiegene Wahrheiten.
Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und erfahren Sie Fakten zu Natur und Kultur, die meines Wissens so noch nie veröffentlicht wurden. Ich habe mir die allergrößte Mühe gegeben, die Texte prägnant und kurzweilig zu formulieren und mit aussagekräftigen wie schönen Bildern zu illustrieren.

Andreas Korschefsky
Aus der Arbeit von Bilder-Welt

Bild- und Textbeiträge in Fachliteratur
Aus Bildern von Bilder-Welt gestaltete Kalender
Teilansicht der 2monatigen Sonderausstellung "Pflanzenpracht im Harz", Brockenhaus
Teilnahme als Fachreferent am Baustoff-Kolloqium der UVMB, Technische Universität Cottbus
Foto: Schlutter, Presseagentur Fakt
Referat beim Thüringer Baustofftag, Fachhochschule Nordhausen
Foto: Schlutter, Presseagentur Fakt
Teilansicht der in Kooperation mit dem NABU-KV Wittenberg erstellten Ausstellung "Heimische Orchideen" im Landratsamt Wittenberg. Die Ausstellung war zwei Jahre an verschiedenen Orten, beispielsweise Parkhotel Pretzsch, Kurklinik Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg, Dessau-Wörlitzer Gartenreich - Sommersaal Wörlitz.
Ausstellungs-Eröffnung mit dem Leiter des NABU-KV Wittenberg, Jürgen Berg (mitte) und Landrat Jürgen Dannenberg (rechts).
Foto: Kuhn, Mitteldeutsche Zeitung
Praktische Biotoppflege in einem Bergbau-Folgebiotop; Teilansicht einer von sechs Pflegeflächen.
Gemeinsame Exkursion von Vertretern der Industrie und des Naturschutzes zu einer Biotoppflege-Fläche mit üppigsten Beständen seltener Pflanzenarten.
Fachliche Unterstützung einer Moor- und Wiesenpflege-Aktion des Naturpark Fläming. Hier Mahd in einem alten Torfstich-Biotop.
Pflanzensoziologische Untersuchungen zur Vegetationsentwicklung in Photovoltaik-Anlagen - hier eine Anlage in der Altmark bei Stendal.