Bilder-Welt.net Bilder Pflanzen P 07 Gemeine Kuhschelle
P 06 Frühlings-AdonisröschenP 08 Gemeine Pestwurz

P 07  Gemeine Kuhschelle
größeres Bild anzeigen


P 07 Gemeine Kuhschelle

Preis ab: EUR 48,00

Schärfe: *** hart - Auflösung: 5435 x 3570
Struktur: *** fein - Preisgruppe: 1
Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Neben dem Frühlings-Adonisröschen ist die Gemeine Kuhschelle der wohl prächtigste Frühblüher. Die violetten Kronblätter haben einen blauen Seiden-Schimmer, der fantastisch aussieht. Ab und zu gibt es Situationen, die fotografisch nicht korrekt darstellbar sind, hier haben wir eine solche Situation. So prächtig die Aufnahme auch sein mag, neben der Realität verblasst sie, im wörtlichen Sinne!
Die Gemeine Kuhschelle besiedelt trockenwarme Magerrasen auf basischen oder kalkhaltigen Böden. In Süddeutschland ist sie in Gegenden mit der richtigen Boden-Beschaffenheit noch regelmäßig anzutreffen. Schwäbische Alb und Fränkische Alb stellen Häufungsschwerpunkte dar. Richtung Norddeutschland lässt die Verbreitung deutlich nach und hier ist der Verlust ehemaliger Vorkommen dramatisch. Im Fläming beispielsweise hat sie alle Vorkommen verloren, ist also völlig ausgestorben. Ursache ist die Wirtschaftsweise der Forstwirtschaft. Dünen und Geschiebe-Kuppen, die ehemaligen Vorkommen auf basischen Böden, sind restlos aufgeforstet worden, ihr wurde der Lebensraum genommen. Für die noch bestehenden Vorkommen droht Gefahr durch die moderne Landwirtschaft. Eintrag von Dünger in Magerrasen führt durch Verkrautung zur Verdrängung der Kuhschellen. Speziell in Mitteldeutschland hat das in jüngster Vergangenheit viele Vorkommen vernichtet. In der Gimritzer Schweiz, wo diese Aufnahme entstand, geht es der Kuhschelle gut. Eine jüngst eingeleitete Entbuschungs- und Weideaktion hat die Vorkommen sprunghaft anwachsen lassen.
Nur ansehen, nicht anfassen! Die Kuhschelle ist eine Giftpflanze, die über ein potentes Kontaktgift verfügt. Bei empfindlichen Menschen reicht bereits eine kurze Berührung für Reizungen und Entzündungen. Als Gartenblume werden verschiedene Sorten der Kuhschelle angeboten. Ihre Blütenfarben sind von der Wildart abweichend, gehen mehr ins Rötliche.



: