Bilder-Welt.net Bilder Pflanzen P 13 Sumpf-Wolfsmilch
P 12 Magellan-TorfmoosP 14 Vierblättrige Einbeere

P 13  Sumpf-Wolfsmilch
größeres Bild anzeigen


P 13 Sumpf-Wolfsmilch

Preis ab: EUR 48,00

Schärfe: *** hart - Auflösung: 5413 x 3584
Struktur: *** fein - Preisgruppe: 1
Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Was für ein Glanzstück der heimischen Pflanzenwelt: faustgroße Blütenstände in leuchtendem Gelbgrün, von daumenstarken Stängeln über die Begleitflora hinausgehoben - ein fantastischer Anblick! Weithin sichtbar schmückt sie zur Blütezeit Mitte Mai verschiedenste Röhrichte, Uferzonen und lichte Uferwälder. Dabei kommt sie beileibe nicht nur an nassen Standorten vor, sondern auch an relativ trockenen, wie beispielsweise Hochufern. Das abgebildete Exemplar stockt auf einer hochgelegenen Sandbank, die nur bei Hochwasser vorübergehend nass ist, sonst eher trocken.
Die Sumpf-Wolfsmilch ist eine Stromtalpflanze. Sie liebt die wärmebegünstigten Auen der größeren Flüsse und kommt außerhalb der Auen kaum vor. Verbreitungsschwerpunkte sind die mittlere und untere Elbe, die Havelaue und der Oberrhein. Kleinere Vorkommen findet man an der Weser, an Saale und Unstrut, an der Oder und an der Donau. Aufgrund ihrer guten Anpassungsfähigkeit auch an mindernasse Standorte ist die Sumpf-Wolfsmilch von Entwässerungsmaßnahmen weniger betroffen, die Bestandssituation relativ stabil. Sie unterliegt der Artenschutz-Verordnung und gilt als gefährdet. Wohl als Folge der ab den 1990er Jahren eingeleiteten Wasserreinhaltungs-Maßnahmen haben sich viele Wasser- und Sumpfpflanzen sehr gut entwickelt und ihre Bestände ausgeweitet, so auch die Sumpf-Wolfsmilch. Im wunderschönen Wittenberger Luch ist derzeit eine geradezu stürmische Ausbreitung zu beobachten.




: