Bilder-Welt.net AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Die Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und Bilder-Welt ist durch ein Vertrauensverhältnis geprägt. Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass seine Aufträge mit Sorgfalt und unter Einsatz hochwertiger Technologie ausgefertigt werden.

§ 2 Bei Nichtgefallen hat der Kunde das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Der Warenwert wird erstattet – Überweisung des Betrags auf das Konto des Kunden. Nicht erstattungsfähig sind die anfallenden Porto- und ggf. Verpackungskosten.

§ 3 Vom Rücktauschrecht ausgeschlossen ist Ware, die durch Verschmutzung oder Beschädigung in einen nicht mehr verkaufsfähigen Zustand gebracht wurde oder die durch grob mangelhafte Verpackung nach dem Rücktransport beschädigt ist.

§ 4 Mangelhafte Ware wird bei Beanstandung ersetzt. Für die Rücksendung mangelhafter Ware werden alle anfallenden Kosten erstattet. Als Beanstandungsgrund ausgeschlossen sind kleine Bläschen oder Schlieren in der Laminierfolie außerhalb des Bildfeldes.

§ 5 Für die Zahlung wählt der Kunde zwischen Nachnahme und Vorkasse.

§ 6 Die Besteuerung erfolgt nach § 19, Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (Kleinunternehmerregelung). Es wird keine Mehrwertsteuer erhoben/ausgezeichnet. Die Preise sind somit Nettopreise.

§ 7 Nach der Bestellung erhält der Kunde zunächst eine automatische Bestätigung per E-Mail an die im Bestellvorgang angegebene Adresse und dann eine manuelle Auftragsannahme. Erst mit der manuellen Annahme wird die Bestellung verbindlich.

§ 8 Die Ware wird gemäß Menge/Größe in der jeweils ökonomischsten Versandart bzw. Packungsgröße durch Deutsche Post, DHL geliefert. Die Versandkosten sind im Warenwert inklusive.

§ 9 Der Kunde erwirbt die Bilder für private oder geschäftliche Zwecke, jedoch nicht die Rechte an den Bildern. Die Urheberrechte, insbesondere das Verbot der Vervielfältigung, sind zu beachten.

§ 10 Alle Daten werden vertraulich (gemäß Bundesdatenschutzgesetz) behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen der Buchführung gespeichert.

§ 11 Der Kunde kann gegen einen variabel auszuhandelnden Preisaufschlag Sonderwünsche bestellen. Folgende Sonderwünsche sind grundsätzlich nicht möglich:

  • Abgabe von Bilddateien mittels Online-Datentransfer
  • Ausfertigung von Bildern mit stark abweichenden Konfigurationen
  • Ausfertigung kleinerer Formate als A4


§ 12 Die Lieferzeit für die Aufträge richtet sich nach der Auftragslage und ist somit variabel. Eine sofortige Auftrags-Bearbeitung kann nicht garantiert werden. Im Falle einer zu erwartenden Auftragsannahme erst nach mehr als 5 Werktagen werden Sie gesondert informiert.

§ 13 Für Aufträge, Anfragen und sonstige Kontaktaufnahme bietet die Seite Links. Diese sind zu verwenden. Bitte erweitern Sie Ihre E-Mails nicht um Anhänge. Diese werden automatisch ausgesondert und ungelesen gelöscht.